Was ist Kinesiologie?

Es geht darum, dass die körperliche Bewegung und Beweglichkeit Einfluss auf unser körperliches, geistiges und seelisches Gleichgewicht hat. Kinesiologie nutzt den Muskeltest, um Stress und Blockaden sichtbar zu machen, diese abzubauen bzw. die Veränderung spürbar zu machen. Bei Ungleichgewichten gibt es in der Kinesiologie verschiedene Methoden und Techniken, um das Körper-System wieder in Einklang zu bringen und so wieder handlungsfähig zu sein.

Durch den Muskeltest kommt der Klient selber mit seinem Gefühl und Verstand in Verbindung und kann dadurch seinen eigenen Weg selbstbewusst entwickeln und neue Ziele beschreiten. 

Was ist Begleitende Kinesiologie?

Der Klient wird von einem Begleitenden Kinesiologen unterstützt, seinen eigenen Weg zu gehen und seine Stärken wieder zu entdecken, Herausforderungen mutig anzugehen, Selbstbewusstsein zu entwickeln und wieder in die Eigenverantwortung für sein Handeln zu kommen.

Es ist wichtig, dass der Klient selbst entdeckt was für ihn in diesem Augenblick wichtig ist, um selbst in die Bewegung zu kommen und sein Ziel wieder vor Augen hat.

 

Arbeiten mit Erwachsenen

Wir alle haben unsere Vorerfahrungen, unsere Stresssituationen und Schicksalsschläge, mit denen wir lernen müssen umzugehen. Oft bleibt leider im Alltag nicht viel Zeit, um sich wirklich mit sich selbst zu beschäftigen.
Ich möchte Ihnen dabei helfen, sich wieder zu finden. Wieder zu spüren, was sie wollen und brauchen, damit es Ihnen richtig gut geht und Sie auch schwierige Zeiten gut überstehen.

Ich unterstütze Sie gerne dabei, alte und neue  Ziele zu erreichen, die Sie bisher nicht verwirklichen konnten oder die Sie aus den Augen verloren hatten.

Gemeinsam werden wir herausfinden, was sie zurückhält oder wo Ihre Widerstände sind. Und ob es vielleicht noch andere Möglichkeiten und Wege für sie gibt.

Ein ehthischer Grundsatz aus der Begleitenden Kinesiologie ist, dass jeder seine Lösung bereits in sich trägt, sich jedoch durch viele gesellschaftliche Zwänge, schlechte Vorerfahrungen oder Selbstzweifel  selber boykottiert. Wir können diese sogenannte psychologische Umkehr gemeinsam auflösen und den Weg gehen, der für sie ganz individuell der richtige ist.

Die bedeutet jedoch auch für Sie Arbeit. Sie sollen wieder Selbstverantwortung für sich und ihre Entscheidungen übernehmen. Oft kümmern und kämpfen wir für andere, aber für uns haben wir das verlernt. Dies werden sie wieder aktivieren und erfahren, wie gut es tut, mal an sich zu denken und die anderen dabei nicht zu vergessen. 



Rechtliche Hinweise: Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden. Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.




 

 

 

 

 

Kontakt:
Marina Walker
0172-4333540
kinesiologie-walker@gmx.de