15.9.2018
Praxistag Improtheater am 24. April 2019, 10-19 Uhr,
in Hamburg

Es gibt kein richtig oder falsch!

Im Alltag wird oft das Lachen, die Unbeschwertheit und die Leichtigkeit unterdrückt. Deshalb ist es umso wichtiger, alles, was einen daran hindert, einmal draußen vor der Tür zu lassen und sich wieder als Kind zu fühlen. Sich darauf einlassen, was kommt, d.h. in Rollen schlüpfen, sich ausprobieren und auch mal das annehmen, was im normalen Leben undenkbar wäre, wie: 

  • Bloß nicht mit anderen spontan in Kontakt treten

  • Auf keinen Fall sich adhoc auf neue Situationen einlassen

  • Lachen und Spaß haben den ganzen Tag – das gibt es nicht

Wir werden zusammen Szenen erarbeiten und diese mit einer entspannten Leichtigkeit auf die Bühne bringen. Wir spielen Situationen nach, die uns im wahren Leben fordern, und werden diese spielerisch verändert, neue Möglichkeiten aufzeigen und einen anderen Blickwinkel entstehen lassen. Weitere Übungen werden die Wahrnehmung für einen selbst und andere schulen, Vertrauen aufbauen und Berührungsängste abbauen.

Wie passen Improtheater und Kinesiologie zusammen?

Es geht darum, in verschiedene Rollen zu schlüpfen, Emotionen zu spüren und sich auszuprobieren. Diese Erfahrungen können sehr gut für die Arbeit mit Klienten und auch für den eigenen kinesiologischen Entwicklungsprozess genutzt werden. Wahrnehmen, spüren und annehmen sind nicht nur wichtige Aspekte im Improtheater, sondern auch in der Kinesiologie.

Was ist Ihr Einsatz?

Was Sie mitbringen sollten, ist Ihre natürliche Neugierde und Offenheit. Die Spontanität, mit Spaß Herausforderungen anzunehmen und aus der Komfortzone zu kommen – diese Dinge ergeben sich von ganz allein.

Weitere Informationen und das Buchungsformular finden Sie auf der Website des Instituts Die Lernchance.
Wichtig:
Für diesen Workshop werden keine kinesologischen Vorkenntnisse benötigt. Es werden nur einige Übungen der Kinesiologie mit einbezogen, um diese für die Konzentration, Entspannung und die eigene Stabilisierung zu nutzen. Eine tolle Gelegenheit für alle, die sich für Kinesiologie interessieren und das Institut „Die Lernchance“ kennenlernen möchten.

 

Kontakt:
Marina Walker
0172-4333540
kinesiologie-walker@gmx.de